Förder

Anlagenhubtische

Anlagenhubtische können entweder stationär oder verfahrbar ausgeführt werden. Durch eine spezielle Ausführung der hydraulischen und mechanischen Antriebs- Komponenten werden innerhalb eines Produktionsprozesses sehr hohe Taktfrequenzen erreicht. Verfahrbare Anlagenhubtische werden z.B. über bodenebene Rundschienen-Profile auf dem Hallenboden geführt, wodurch ein bodenebener und stolperfreier Übergang geschaffen wird. Als Energiezuführung eignen sich je nach Fahrstrecke entweder Batterieantriebe oder kabelgebundene Systeme über Energieketten oder auch Kabeltrommel. Durch verschiedenste Aufsätze auf den Hubtischen, wie z.B. Dreh- oder Kippvorrichtungen ist ein universeller und der Aufgabenstellung angepasster Einsatz innerhalb einer Prozesskette möglich. Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie z.B. PVC-Rollos, Welldrahtgitter oder Faltenbälge werden je nach Anwendungsfall und Aufgabenstellung individuell projektiert und ausgeführt, um ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit zu gewährleisten.