Förder

Lagerbediengeräte

Lagerbediengeräte mit Fahr- und Hubantrieb dienen zum Materialtransport von A nach B in horizontaler oder auch zusätzlich in vertikaler Richtung. Durch eine Kombination mit den unterschiedlichsten Hub- und Verschiebeeinrichtungen lässt sich hiermit nahezu jedes Lagerproblem kostengünstig lösen. Üblicherweise werden Gitterboxen, Europaletten oder auch spezielle Langgutpaletten aufgenommen, transportiert und in einer oder auch mehreren Ebenen übereinander eingelagert. Durch den Palettentransport wird das einzulagernde Material optimal gegen Beschädigungen geschützt. Die Einlagerung kann dabei manuell über Mitfahrer erfolgen, oder auch vollautomatisch mit Anbindung an das kundeneigene Lagerungskonzept.